Biobäuerliche Vermarktung e.Genossenschaft

Biobäuerliche Vermarktung e.Genossenschaft

Herzlich Willkommen!

Schön, dass du hier vorbei schaust!
Die Vermarktung von Bio Rindern in biobäuerlicher Hand ist das was uns bewegt.
Wir freuen uns immer über Menschen, die mehr über unser Tun wissen wollen.

Preiserhöhung bei den Bio-Kälbern

Wir konnten die Preise für Bio-Kälber um 0,10 Euro pro kg Verrechnungsgewicht erhöhen. Hier geht´s zur Preisliste

Unsere Bio-Börse

unsere Bio-Börse wird bereits gut genutzt. Gerne wollen wir auch dich einladen, vorbei zu schauen. Es gibt eine Börse für "Biotiere", eine Börse für "Biopflanzen" und eine Börse für "Sonstiges". Wir freuen uns auf und über eure Einträge.
Hier geht´s lang

 

Aktualisierte Formulare zum Download:

Lieferantenbestätigung für JA!Natürlich Vollmilchkalb

Das Formular zum Download: Hier geht´s lang

ZZU Biorind Teilnahmeerklärung

Auch dieses Formular kannst du hier herunterladen Hier geht´s zum Formular

Viehverkehrschein Kalb richtig ausgefüllt!

Wir haben eine Ausfüllhilfe vorbereitet: Hier geht´s lang

Produktionsplan zum Download

Den Produktionsplan könnt Ihr hier herunterladen. Klick mal eben: Hier geht´s zum Formular

Formular Einzeltiernachweis ZZU zum Download

Das Formular "Einzeltiernachweis Biorind / Bio Weiderind für Zurück zum Ursprung" findest du hier zum Download:
Hier geht´s zum Formular

 

Mondkalender

Zum PDF Download des Mondkalender 2016 geht´s hier lang

Entwicklung

Wir freuen uns, dass die Biobäuerliche Vermarktungsgenossenschaft so guten Zuspruch findet. Wöchentlich dürfen wir neue Mitglieder Willkommen heißen. In der nachfolgenden Tabelle könnt Ihr/können Sie, in die Entwicklung seit unserer Gründung 2013 Einblick nehmen.

Geschaeftsentwicklung

Wichtiges zur Vermarktung der Bio-Rinder durch die Biobäuerliche Vermarktung e.Genossenschaft

Wir vermarkten alle Bio Rinder mit Bio-Zuschlag!
Für Bio Rinder auf die unsere Preisliste nicht zutrifft,
gibt es zwar keinen Fixpreis, aber selbstverständlich Bio Zuschläge.

Wir suchen dringend Bio-Ochsen und Bio-Kalbinnen! Es gibt keine Wartezeit.
Wir bitten Sie aber trotzdem, die Tiere 2 Wochen vor der Schlachtung anzumelden.
Das erleichtert uns die Logistik und hilft uns die Liefersicherheit für unsere Abnehmer sicher zu stellen.

Bio-Kälber

Suchen wir in allen Regionen für regionale Schlachtungen.

Gute Bio-Zuschläge gibt es auch für Bio-Stiere und Bio-Kühe! Wir haben ein gut funktionierendes
Notschlacht-Service in ganz Niederösterreich

Bio-Einsteller werden dringend gesucht!

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Tiere die gewünschte Qualität erreicht haben,
bieten wir Ihnen eine kostenlose Beratung auf Ihrem Hof an.

 
Informationen

Über uns

Die Kurzvorstellungen unserer Vorstandsmitglieder könnt ihr hier anschauen: Hier geht´s lang

Statuten

Bei Interesse schicken wir diese gerne per Mail zu.

Biobäuerliche Vermarktungsgenossenschaft

Wie die Biobäuerliche Vermarktungsgenossenschaft entstanden ist: weiterlesen

 

Biobäuerliche Vermarktung eG • Geschäftsführer Georg Bacher • Biofleisch aus Österreich
Alle Angaben ohne Gewähr. UTZ Webdesign