BIO ist unsere Leidenschaft • BIO macht Freude • BIO erfüllt uns mit Stolz

Unsere Genossenschaft


Gerhard Hochwallner

Gerhard Hochwallner

Obmann, Betreuung Kunden/Lieferanten

3632 Bad Traunstein
Mobil: +43 664 50 54 301

Doris Schöller

Doris Schöller

Büro, Tieranmeldung

3632 Bad Traunstein
Telefon: +43 2878 20 40 40

Martina Haider

Martina Haider

Buchhaltung / Datenschutzbeauftragte

3910 Zwettl
Mobil: +43 664 999 73 81

Lukas Hochwallner

Lukas Hochwallner

Disposition, Abrechnung

3632 Bad Traunstein
Mobil: +43 664 34 22 281

Martin Wurz

Martin Wurz

Obmann Stellvertreter

3903 Echsenbach

Markus Stauber

Markus Stauber

Vorsitzender Aufsichtsrat

3903 Echsenbach 

Christian Krehan

Christian Krehan

Vorsitzender Aufsichtsrat-Stellvertreter

2084 Weitersfeld

Josef Kühböck

Josef Kühböck

Vorstandsmitglied

3903 Echsenbach

Karl Kiener

Karl Kiener

Vorstandsmitglied

3542 Eisengraberamt

Johann Reichly

Johann Reichly

Vorstandsmitglied

3242 Texing

Wolfgang Vogl

Wolfgang Vogl

Vorstandsmitglied

3525 Sallingberg

Leopold Bayreder

Leopold Bayreder

Aufsichtsratsmitglied

3925 Arbesbach

Gerhard Seiberl

Gerhard Seiberl

Aufsichtsratsmitglied

3242 Texing

Gerald Wimmer

Aufsichtsratsmitglied

3911 Rappottenstein


Vorstand und Aufsichtsrat

Vorstand und Aufsichtsrat der Genossenschaft

Vorstand (VS) und Aufsichtsrat (AR) der Genossenschaft und Gäste

 v. l. n. r.: Lukas Hochwallner (Geschäftsführer), Frau Huber, Manfred Huber (Firma Sonnberg), Wolfgang Vogl (VS), Hannes Zottl (Firma BerSta), Hubert Leutgeb, Markus Stauber (Vorsitzender AR), Gerhard Hochwallner (Obmann), Alexandra Stauber,
Leopold Bayreder (AR),Maria Bayreder, Karl Kiener (VS), Sabrina Kiener, Otto Kicker, Anna Kühböck, Josef Kühbeck (VS)

Entstehungsgeschichte

Unsere Genossenschaft entstand aus dem 1992 gegründeten Verein zur Förderung der Mutterkuhhaltung.


2017 • Verlegung des Unternehmenssitzes nach Bad Traunstein

Der Sitz wurde ins Zentrum des Waldviertels nach Bad Traunstein verlegt und die Vermarktung neu strukturiert.

2013 • Gründung der Biobäuerlichen Vermarktung eGen

Um die Eigenständigkeit der Vermarktung sicherzustellen, entschied sich der Verein zur Förderung der Mutterkuhhaltung und artgerechten Tierhaltung im Waldviertel dazu, die Biobäuerliche Vermarktung eGen zu gründen.

2004 • Kooperation des Vereins mit der BioVermarktung

Durch die tatkräftige Mithilfe des Mutterkuhvereins und des damaligen Geschäftsführers wurde eine Zusammenarbeit vereinbart.

2002–2004 • Die Vermarktung der Bio-Schweine wird mitentwickelt

Unser Verein vermarktet zwei Jahre lang die Bio-Schweine österreichweit, bildet in dieser Zeit eine Geschäftsführerin für diesen Bereich aus und übergibt dann die Bio-Schweine Vermarktung an die inzwischen gegründete Erzeugergemeinschaft Bio-Schwein Austria.

1999 • Die BSE Krise – eine Chance für die Bio Rinderbauern

Die BSE-Krise führte zu einem großen Aufschwung im Verkauf von Bio-Rindern. Die Mitglieder des Vereins sind gut organisiert und können die eigenen Tiere zu guten Preisen vermarkten.

1992 • Gründung des Vereins zur Förderung der Mutterkuhhaltung und artgerechten Tierhaltung im Waldviertel

Einige Mutterkuhhalter aus dem Waldviertel gründeten gemeinsam mit dem Schlachthofbetreiber Weichselbaum aus Ottenschlag, den Verein zur Förderung der Mutterkuhhaltung und artgerechten Tierhaltung im Waldviertel.


BIO ist unsere Leidenschaft • BIO macht Freude • BIO erfüllt uns mit Stolz

Biobäuerliche Vermarktung eGen

Pfaffings 2,
3632 Bad Traunstein

Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag: 08:00–12:00

Tel:  +43 2878 20 40 40
Fax: +43 2878 20 40 412